Gute getreidemühle finden

Eine Gute Getreidemühle erspart so manchen Stress

Ob Sie nun frisches Weizenmehl oder glutenfreies Mehl – wie z.B. Mandel, Buchweizen oder Amaranth – suchen, die eigene Mühle zu Hause zu mahlen, ist nicht nur ein wunderbares Erlebnis, sondern ermöglicht auch die Heiligkeit des Geistes, wenn es um die Qualität und den Nährwert Ihres Mehls geht. Hier gibt es weitere Infos über gute Getreidemühlen.

Weizenbrot wird nicht ohne Grund als „Stab des Lebens“ bezeichnet, es enthält tatsächlich 40 der 44 essentiellen Nährstoffe, die unser Körper braucht, um glücklich und gesund zu sein und zu funktionieren. Mit dem gesagt, das Material, das Sie im Geschäft kaufen, kann nicht alle Komponenten haben, die es so nahrhaft machen. Insbesondere, wenn Sie Weizenbeeren zu Hause mahlen, werden Sie alle Teile der Weizenbeere aufnehmen, einschließlich des Keims, des Endspermas und der Kleie. Vollkornweizen, den Sie im Geschäft kaufen, wird aus Mehl hergestellt, in dem die Beere in diese drei Teile zerlegt und dann zusammen neu verputzt wurde. Tatsächlich verwendet viel massenproduziertes Vollkornbrot Weißbrot mit Karamellfärbung.

Das bedeutet, dass Sie nicht genau wissen, wie viel von diesen ursprünglichen Nährstoffen Sie zurückbekommen.

Darüber hinaus beginnt eine Weizenbeere, sobald sie geerntet und verarbeitet wurde, schnell zu zerfallen. Hast du dich jemals gefragt, warum Weißbrot so weiß ist? Es wurde gebleicht, um die natürliche Vergilbung der Wirkstoffe zu verbergen. Weizenbauern lagern ihr geerntetes und verarbeitetes Weizenmehl in großen Silos über einen längeren Zeitraum. Was bedeutet das alles?

Wenn man den Mehlsack sieht oder den Brotlaib im Geschäft kauft, haben die natürlichen Bestandteile lange Zeit Zeit zum Abbau gehabt und enthalten oft Schimmel oder sind ranzig geworden.

Wenn das nicht genug ist, um Sie davon zu überzeugen, Ihr eigenes Mehl zu mahlen, denken Sie darüber nach, Geld zu sparen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.